Veranstaltungen

Weiberfastnacht in der KGS am 28.02.2019:

„An Weiberfastnacht sind wir mit den Kostümen in die Schule gekommen. In der ersten Stunde haben wir in unserer Klasse zusammen Spiele gespielt. Dann war Pause und wir sind in Kostümen auf den Schulhof gegangen. In der zweiten Stunde haben wir die verschiedenen Attraktionen in den anderen Klassen besucht. Die Attraktionen hießen so: Stopptanz, Karnevals-Tabu, Karnevalsorden basteln und Clownbilder malen. Man konnte auch Gesellschaftsspiele spielen. Wenn man etwas essen wollte, konnte man sich am Buffet im Flur bedienen. Es gab viele leckere Sachen, nämlich Würstchen, Frikadellen, Rohkost, Käsewürfel aber auch Kuchen und Chips. Zum Schluss führte die 4b Tänze auf, bei denen alle mitmachen durften. Das hat Spaß gemacht!“

Moritz, 8 Jahre

Weihnachtsmarkt an der KGS Rösrath 2018

Im dritten Jahr und somit inzwischen traditionell fand am 15.12.2018 der Weihnachtsmarkt der KGS Rösrath auf dem festlich geschmückten Schulhof statt. Zahlreiche Stände und eine Bühne reihten sich rund um den „Wunschbaum“, an dem die nicht für Geld zu kaufenden Wünsche aller Schülerinnen und Schüler der Schule hingen. Bei einem gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt konnte man allerlei Schönes und Nützliches zur Weihnachtszeit entdecken und kaufen. Dies hatten die Kinder jeder Klasse und der OGS zuvor liebevoll gebastelt. Auch einen Weihnachtsbaum für zuhause konnte man wie in den vergangenen Jahren erwerben, wobei der Bringservice wie immer ein besonderes Weihnachtsschmankerl darstellt. Bei einer Tombola durfte man sich zudem je nach Losglück einen Gewinn oder Trostpreis abholen. Natürlich war auch für das Leibliche Wohl ausreichend gesorgt und sogar der Nikolaus ließ sich einen Besuch bei uns nicht nehmen. Abgerundet wurde das stimmungsvolle Fest durch zahlreiche Auftritte der Schülerinnen und Schüler, die in der Vorweihnachtszeit eifrig Gedichte, Lieder und Theaterstücke geprobt hatten.

Das Weihnachtsfest der KGS am 15. Dezember war der Hammer! Es gab Pommes, Würstchen, Popcorn, Zuckerwatte, Punsch, Wasser, Apfelsaft und Waffeln. Man konnte sich für 50 Cent einen Bon holen und für 1 Bon gab es ein Los. Lose, die eine Zahl drauf hatten, gaben einen Gewinn. Lose ohne Zahl waren Nieten und für 4 Nieten gab es einen Trostpreis. Der Trostpreis war z.B. ein Kugelschreiber, ein Gummibärchenburger und vieles mehr. Die Klassen sangen zusammen und führten etwas vor. Es waren über 1000 Menschen da. Das war einfach der Knaller. Wir haben Sachen gebastelt und verkauft. Wir durften sogar den Weihnachtsbaum der KGS mit Sternen, auf denen Wünsche standen, schmücken. (Chayenne, 9 Jahre)

Wir danken allen Kindern, Eltern, Lehrern und Freunden der KGS, die den Weihnachtsmarkt durch ihr Engagement und ihren Besuch zu einem so wunderbaren Weihnachtserlebnis gemacht haben!

Ich fand den Weihnachtsmarkt insgesamt sehr schön.
Der nächste soll genauso schön werden!
(Sara, 9 Jahre)

  • St. Martin - …oder auch „Dä hellije Zinter Mätes, dat wor ne jode Mann…“ So schön mischten sich kölsche und traditionelle Martinslieder beim gemeinsamen Laternenumzug der KGS und Weiterlesen
  • Tag der offenen Tür - Am Samstag, 29. September öffnete die KGS Rösrath die Türen für alle interessierten Besucher. Schon zur ersten Stunde füllten sich die Räume mit zukünftigen Erstklässlern Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen